Kommentar zu LINKs

rechtliches

Die angegebenen LINKs und Hilfen mit Verweisen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und werden in unregelmäßigen Abständen von uns überprüft.

Sie dienen allein zur Information und Orientierung zu IPR Themen.

Die Inhalte im Ordner LINKs/Hilfen sind, soweit es die LINKs betrifft, im Sinne des Gesetzes "fremde Inhalte" und keine "Linksammlungen".

Für die Richtigkeit der Inhalte und die Sicherheit der Seiten wird keine Haftung übernommen wird.

Der BGH hat in der so genannten Paperboy-Entscheidung geurteilt, dass das Setzen eines Links auf eine fremde Seite grundsätzlich keine urheberrechtlich oder wettbewerbsrechtlich relevante Handlung darstellt. Das Verlinken auf Seiten unterhalb der eigentlichen Startseite mittels Deep-Links erachtete der BGH in dieser Entscheidung für zulässig. Dies gilt insbesondere, wenn die Inhalte auf den Seiten öffentlich zugänglich sind.